CV Mag. Dr. Ralph Vallon, MBA

Ausbildung:

  • Realgymnasium, ÖBH, Reserveoffiziersausbildung, Studium der Rechtswissenschaften, Ausbildung Finanzamt für Körperschaften bis 1978
  • Theresianische Militärakademie, Wiener Neustadt, Ausbildung zum Berufsoffizier, Jahrgang Laudon, 1982
  • Studium der Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien, Mag. phil., 1986
  • Universitätslehrgang Werbung und Verkauf, Wirtschaftsuniversität Wien, 1987
  • Doktoratsstudium Wirtschaftspolitik, Wien/Erlangen, Dr. phil., 1990
  • Post graduate Studium California State University Hayward, Executive MBA, 1997
  • Systemische Coachingausbildung, Bildungsforum Wien, Dipl. Coach, 2014

Beruflicher Werdegang:

  • Berufsoffizier 1982 –1986
  • Werbeberater Erlangen/Nürnberg, Siemens Deutschland 1987 – 1988
  • Etatdirektor Werbezentrum Erlangen, Siemens, später MCD/Publicis 1988 – 1989
  • Werbeleiter Siemens AG Bereich Verkehrstechnik, Erlangen 1989 – 1992
  • Leiter Auditteam Siemens Communications, Siemens Corp., New York, 1991
  • Werbeleiter Siemens Österreich, Wien, 1992 – 1995
  • Leiter Marketing-Communications, Siemens, Infinion, München, 1995 – 1997
  • Geschäftsführer Werbeagentur Vallon & Partner, Wien, 1998 – 2000
  • Kommunikationsberater Vizekanzlerin Dr. Susanne Riess-Passer 2-12/ 2000
  • Geschäftsführer und Gesellschafter der Power Agency Kommunikations- und Werbeagentur und Gesellschafter Mang D’Arcy Werbeagentur 2001-2006
  • Gründung Club Cuvée 2002
  • Unternehmensberater 2007-2009
  • Kommunikationsleiter Wiener Stadtwerke 2009-2011
  • Echomedienhaus u.a. Geschäftsführer live relations 2011-2014
  • Geschäftsführer Vallon Relations & Coaching GmbH seit 2015, Schwerpunkte: www.vie-club-cuvee.at , die Kommunikationsplattform aller vie und club-cuvee Events, Kommunikationsberatung für Unternehmen und Institutionen sowie Personal- und Business-Coaching

Autor und Herausgeber

  •  „Harakiri. Die Selbstzerstörung einer Partei“, Ralph Vallon, Moldenverlag, Wien 2003
  • Elektromobilität 2012“, Herausgeber Ralph Vallon und Gabriele Stanek, Echomedia Buchverlag, Wien 2012
  • Michael Ludwig. Reden wir darüber“, Ralph Vallon, Ueberreuter Sachbuchverlag, Wien 2018